Willkommen im Ferienhaus "Martina" in Conil de la Frontera!

an image

An der spanischen Atlantikküste Costa de la Luz liegt das Städtchen Conil de la Frontera. Das Städtchen und ehemalige Fischerdorf ist eines der typischen "weißen Dörfer" Andalusiens. In der Altstadt, mit kleinen Gassen und weißen Häusern, finden sich zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants. Die Strände Conils gehören zu den schönsten Stränden Andalusiens.

Das Ferien-Appartment "Martina" liegt im Ortsteil Fuente del Gallo ruhig und strandnah (ca. 500m). Es umfasst 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Küche, Essbereich, Wohnbereich mit Terrasse und bietet bis zu 4 Personen Platz.

Kosten Hauptsaison Juni-September: 80,- Euro pro Tag
Kosten Nebensaison: 45,- bis 70,- Euro pro Tag (bitte Anfragen)

Sie sind nicht an ganze Wochen gebunden, sondern können die Aufenthaltsdauer frei wählen.
Die Preise verstehen sich inkl. Nebenkosten (Strom, Heizung, Wasser).
Nicht enthalten: Endreinigung 50 €.
Langzeitaufenthalte in der Nebensaison gerne möglich.

 

Weitere Links zu Conil unter Wikipedia Conil.